“OliPhenolia®

Natürliche Quelle für Polyphenole
aus biologisch-biodynamischen Oliven der Fattoria La Vialla

Die Ernte 2021

Die Polyphenole in einem einzelnen Gläschen OliPhenolia

Wie bereits angemerkt enthält die Olive neben Hydroxytyrosol (welches nur in Oliven und ihren Blättern vorkommt) auch viele weitere Polyphenole, die alle in OliPhenolia vereint sind. Der untenstehenden Tabelle kann man entnehmen, welche und wie viele Polyphenole* sich in jedem einzelnen Gläschen wiederfinden (Jahrgang 2021).

* HPLC-Analyse. Die Polyphenolkonzentrationen unterliegen je nach Jahrgang und Olivensorte Schwankungen. Hier aufgeführt sind die Mittelwerte von 3 untersuchten Stichproben verschiedener Chargen. Jeder Packung liegen die Analysen der in der jeweiligen Produktionscharge enthaltenen Polyphenole bei (die Wirkung des Phytokomplexes in seiner Gesamtheit ist unabhängig von den Konzentrationsschwankungen seiner einzelnen Komponenten).

Die Polyphenole der Oliven

Die Polyphenole, wie diejenigen der Oliven, bilden eine Familie von Substanzen pflanzlichen Ursprungs. Sie werden durch den Sekundärstoffwechsel von Pflanzen erzeugt.
Insbesondere Hydroxytyrosol und Oleuropein kommen in der Natur allein in den Früchten und Blättern des Olivenbaums vor.
Teil des natürlichen Polyphenol-Mixes in OliPhenolia sind ebenso Tyrosol, Chlorogensäure, Kaffeesäure, Verbascoside, Luteolin-7-O-Glucoside, Nuzhenide, Caffeoyl-Secologanoside, 3,4-DHPEA-EDA, p-Coumaroyl-Secologanoside und viele andere unklassifizierte.
Die Polyphenole der Oliven (insbesondere Hydroxytyrosol und seine Derivate) stehen seit mehr als 10 Jahren im Zentrum wissenschaftlicher Studien zur Erforschung ihrer Eigenschaften; mehr als Dutzende Veröffentlichungen erschienen bereits zu diesem Thema.
Auch mehrere Fachzeitschriften wie die Apotheken Umschau, Natur & Heilen, das Naturheilkunde Journal und das Paracelsus Magazin haben sich bereits mit OliPhenolia befasst.

OliPhenolia® ist ein Nahrungsergänzungsmittel und auch in der Apotheke erhältlich.
Pharmazentralnummern: PZN 12453362 (mit Traubensaft) und PZN 12453379 (Bitter)

© 2022 - Fattoria La Vialla di Gianni, Antonio e Bandino - Società Agricola Semplice
USt-IdNr.: IT01760910511 - Via di Meliciano, 26 - 52029 Castiglion Fibocchi (AR) - Toscana - Italia
tel. 0039-0575-1646464 und (0049-) 08202-90008 - fax 0039-0575-477704

E-Mail: fattoria@oliphenolia.it